Impressum | Kontakt | GerProm Русский
Kundenakquisition und Promotion für Ihre Produkte in Russland

Anfrage senden

Ihre Nachricht:
*Name:
Organisation:
*Email:


Lösungen
Automatiserung
Wärmeversorgung Identifikation von Personen und (Transport-)Gütern Energieeffizienz Grundstückserschließung Verschleißreduzierung bei Produktionsanlagen Wasserversorgung und -aufbereitung Isolierung Lager- und Transportsicherheit Oberflächenbearbeitung Entwicklung der Transportinfrastruktur Gebäudeökologie Recycling Automatiserung Murtfeldt Kunststoffe GmbH & Co. KG voxeljet technology GmbH AURICH 24 EDELSTAHL GmbH Pfeiffer Vacuum GmbH SensoPart Industriesensorik GmbH ECKELMANN AG Elliptec Resonant Actuator AG Tirron Elektronik GmbH
Key&Card AG teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH TECHNODATA GmbH
Warenschutz Spionageabwehr Kommunikation Qualitätssicherung Produktentwicklung Unterbrechungsfreier Betrieb Energieversorgung Arbeitsschutz Ausstattung für Lernprozesse Krankenhausausstattung Zerstörungsfreie Prüfung

Linearantrieb Serie ALE-48

Линейный привод серии ALE-48

Der ALE-48 wurde von der Jury des Industriepreises 2011 mit 95 von 100 möglichen Punkten bewertet und erreichte damit eine hervorragende Platzierung unter den besten 5 Produkten des Wettbewerbs. Mit dem Signet „QUALIFIZIERT“ zeichnet der Veranstalter innovative Ideen als besonders vielversprechende Produkte aus.

Die Serie ALE-48 wurde für den Einsatz direkt am Netz ohne Umrichter, Mess-und Regelelektronik für Stell- und Positionieranwendungen entwickelt.


Diese sehr kostengünstige und leistungsstarke Lösung ist besonders für den Mittelstand sehr interessant. Unternehmen bietet der Einsatz eine Verschleiß- und Energiekostenreduzierung und die Steigerung der Performance ihrer Anlagen. Der Einsatz an vorhandenen Steuerungen und die einfache mechanische Justierbarkeit des Verfahrwegs macht den Betrieb äußerst anwenderfreundlich.

Für Entwicklungsingenieure bieten die kompakte Bauweise, die hohe Leistungsdichte und das einfache Einfügen in unterschiedliche Anwendungen sehr viel Gestaltungsfreiraum und ein hohes Maß an Flexibilität. Die Tirron-HTFM-Antriebe lassen sich individuell konfigurieren und mit allen gängigen Linearführungen und -gehäusen kombinieren.

Linearantrieb Serie ALE-48Das Basismodel startet mit einer Frequenz von 50Hz und beschleunigt in 10 ms von 0 auf 25 cm/s mit einer Beschleunigung von etwa 2,5g. Das Leichtgewicht mit 2 Kg (bei einem Hubweg von 15 cm) bewegt dabei noch eine Masse von 4Kg und ist mit einer präzisen Tirron Kugelumlaufführung ausgestattet. Weder aufwendige Systemintegration noch neue Hardware sind erforderlich, auch nicht als Ersatz von pneumatischen Antrieben. Der Einsatz an vorhandenen Steuerungen und die einfache mechanische Justierbarkeit des Verfahrwegs machen den Betrieb äußerst anwenderfreundlich.

Technische Daten

  • Gewicht : ab 2 Kg
  • Stellwege: 1—100 cm
  • Stellkraft: 80—140 N
  • Stellgeschwindigkeit: 15—25 cm/s
  • Rastmoment: ca. 50 N
  • Positionsraster: 1,5—2,5 mm
  • Wiederholgenauigkeit: 0,1 mm

Linearantrieb Serie ALE-48Tirron-Lösungen ALE-48 mit Frequenzumrichter

Die günstigste Lösung: Der Einsatz mit einfacher Steuerelektronik ist für einfache Anwendungen mit einer Genauigkeit von 0,1mm geeignet.

Einfache Lösung für hohe Genauigkeit: Durch Referenzfahren wird eine hohe Positioniergenauigkeit erreicht. Diese Lösung kommt ohne Meß- und Regelelektronik aus.

Servo-Antrieb: Für höchste Genauigkeit und Sicherheit mit Meß-und Regelelektronik mittels Hall-Sensoren.

Tirron Elektronik GmbH

Gebr. Heinemann kauft bei Aeroflot Duty Free Geschäfte

In Russsland verfügen die deutschen Investoren bereits über das Handelsnetz Travel Retail an den Flughäfen Pulkovo und Domodedovo. Nun weitet Ger. Heinemann seine Präsenz auf Sheremetyevo aus.

IPO der MD Medical Group

MD Medical Group – Verwaltungsunternehmen des Kliniknetzes „Mutter und Kind“ veröffentlicht Informationen über den Handel auf der Londoner Fondsbörse: Der Aktienpreis liegt bei 12 $.

Top-Manager-Importe legalisiert

Aufgrund des WHO-Beitritts ist russische Regierung dazu gezwungen, den Zugang zum Arbeitsmarkt für ausländische Bürger zu lockern. Ausländische Firmen dürfen nun bis zu fünf Manager importieren.


Veranstaltungen

7. IHK Außenwirtschaftstag NRW 2012

Der „7. IHK-Außenwirtschaftstag NRW“ am 13. September 2012 in Dortmund richtet sich insbesondere an klein- und mittelständische Unternehmen, die im internationalen Geschäft tätig sein wollen. In den Workshops werden die Länder- und Regionen-Schwerpunkte wie die BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China), Arabischer Golf und Nordamerika behandelt.

Konferenz „Underground City 2012“ in St. Petersburg

Vom 27. bis zum 29. Juni 2012 in St. Petersburg findet die Konferenz „Underground City 2012“ statt. Das wichtigste Ziel des Treffens ist es, sich mit den Erfahrungen der Entwicklung des unterirdischen Raumes der Metropolen vertraut zu machen und potenzielle Investoren zur Schaffung einer großstädtischen unterirdischen Infrastruktur zu gewinnen.

Russland für Mittelständler und Familienunternehmer

Kongress 12. Juni 2012 im Steigenberger Hotel HamburgDas moderne Russland. Innovative Märkte. Chancen und Wachstum. Made in Germany - Ihre Eintrittskarte in die russischen Märkte.