Impressum | Kontakt | GerProm Русский
Kundenakquisition und Promotion für Ihre Produkte in Russland

Anfrage senden

Ihre Nachricht:
*Name:
Organisation:
*Email:


Lösungen
Energieeffizienz
Wärmeversorgung Identifikation von Personen und (Transport-)Gütern Energieeffizienz Grundstückserschließung Verschleißreduzierung bei Produktionsanlagen Wasserversorgung und -aufbereitung Isolierung Lager- und Transportsicherheit Oberflächenbearbeitung Entwicklung der Transportinfrastruktur Gebäudeökologie Recycling Automatiserung Warenschutz Spionageabwehr Kommunikation Qualitätssicherung Produktentwicklung Unterbrechungsfreier Betrieb Energieversorgung Arbeitsschutz Ausstattung für Lernprozesse Krankenhausausstattung Zerstörungsfreie Prüfung

Funkbussystem Ratio®

Funkbussystem Ratio<sup>®</sup>Das Funkbussystem Ratio®компании Key&Card AG dient zur drahtlosen Verknüpfung von dezentral montierten Funksendern und Funkempfängern für die Bedienung, Steuerung und Regulierung der Beleuchtung, Beschattung, Heizung, Lüftung, Sicherheit etc. für Wohnungen, Häuser, Gewerbeund Zweckbauten, sowohl im Umbau und auch im Neubau.

Das Funkbussystem Ratio Ratio® besteht aus dezentral montierten batterie- und drahtlosen Funksensoren und aus Funkempfängern für Unterputzmontage oder Verteilereinbau. Die batterielosen Funksensoren nehmen Informationen auf und senden diese als Funk-Telegramm drahtlos zu den Funkempfängern. Zu den Funksensoren gehören als Beispiel Wandsender, Temperaturfühler oder die Tasterschnittstelle.

Оконный контактDie Funkempfänger (auch Funkaktoren) werten die Telegramme der Funksensoren aus und setzen diese in Schalt- und Dimm- oder Jalousiesignale um. Zu den Funkempfängern gehören als Beispiel der Schaltaktor 1-Kanal oder der Jalousieaktor 4-Kanal.

Die Sensoren enthalten keine Batterie, die Energie wird entweder beim Drücken einer Taste (Piezo- oder Induktionsprinzip) oder mittels einer Solarzelle, welche das Raumlicht in elektrische Energie umwandelt, erzeugt.

Die Sensoren sind völlig energieautark, besitzen keine Batterien, benötigen somit auch keine Verkabelung und können nahezu überall montiert werden.

Управление светомDie Funkempfänger werden an das elektrische Netz angeschlossen und können zum Schalten von Lampen, Steckdosen und z.B. Garagentoren verwendet werden. Mittels einem einfachen Einlernverfahren ist es möglich, insgesamt bis zu 30 verschiedene Sensoren (Taster, Fühler, Bewegungsmelder und Fensterkontakte) einzulernen und die Zusatzfunktionen zu parametrieren. Die Empfänger werten die empfangenen Funktelegramme aus und führen entsprechende Schalthandlungen aus.

Kompatibilität
Das Funkbussystem Ratio® ist ein offenes Feldbussystem basierend auf der EnOcean-Technologie. Die Geräte des Ratio® -Funkbussystems können problemlos mittels sogenannten Gateway’s in Fremdsysteme wie z.B. EIB, LON und Ethernet (mittels Standardprotokollen) eingebunden werden.

Einsatzgebiete
Als Einzelsystem in Häuser, Gewerbe- und Zweckbauten, sowie auch als Teilsystem eingebunden über Systemkoppler in Fremdsystemen.

Vorteile

  • Funkbussystem Ratio®Einfache Planung, Planung in Modulen, Vormontage in Werk möglich
  • Schnelle und RATIOnelle Installation
  • Hohe Flexibilität (Änderungen auch während der Bauphase leicht möglich)
  • Automatisierungsfunktionen
  • Lösungen um Energie einzusparen
  • Kostenoptimiert
  • Weniger Elektrosmog als konventionelle Installation

Key&Card AG

Gebr. Heinemann kauft bei Aeroflot Duty Free Geschäfte

In Russsland verfügen die deutschen Investoren bereits über das Handelsnetz Travel Retail an den Flughäfen Pulkovo und Domodedovo. Nun weitet Ger. Heinemann seine Präsenz auf Sheremetyevo aus.

IPO der MD Medical Group

MD Medical Group – Verwaltungsunternehmen des Kliniknetzes „Mutter und Kind“ veröffentlicht Informationen über den Handel auf der Londoner Fondsbörse: Der Aktienpreis liegt bei 12 $.

Top-Manager-Importe legalisiert

Aufgrund des WHO-Beitritts ist russische Regierung dazu gezwungen, den Zugang zum Arbeitsmarkt für ausländische Bürger zu lockern. Ausländische Firmen dürfen nun bis zu fünf Manager importieren.


Veranstaltungen

7. IHK Außenwirtschaftstag NRW 2012

Der „7. IHK-Außenwirtschaftstag NRW“ am 13. September 2012 in Dortmund richtet sich insbesondere an klein- und mittelständische Unternehmen, die im internationalen Geschäft tätig sein wollen. In den Workshops werden die Länder- und Regionen-Schwerpunkte wie die BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China), Arabischer Golf und Nordamerika behandelt.

Konferenz „Underground City 2012“ in St. Petersburg

Vom 27. bis zum 29. Juni 2012 in St. Petersburg findet die Konferenz „Underground City 2012“ statt. Das wichtigste Ziel des Treffens ist es, sich mit den Erfahrungen der Entwicklung des unterirdischen Raumes der Metropolen vertraut zu machen und potenzielle Investoren zur Schaffung einer großstädtischen unterirdischen Infrastruktur zu gewinnen.

Russland für Mittelständler und Familienunternehmer

Kongress 12. Juni 2012 im Steigenberger Hotel HamburgDas moderne Russland. Innovative Märkte. Chancen und Wachstum. Made in Germany - Ihre Eintrittskarte in die russischen Märkte.