Impressum | Kontakt | GerProm Русский
Kundenakquisition und Promotion für Ihre Produkte in Russland

Anfrage senden

Ihre Nachricht:
*Name:
Organisation:
*Email:


Lösungen
Energieversorgung
Wärmeversorgung Identifikation von Personen und (Transport-)Gütern Energieeffizienz Grundstückserschließung Verschleißreduzierung bei Produktionsanlagen Wasserversorgung und -aufbereitung Isolierung Lager- und Transportsicherheit Oberflächenbearbeitung Entwicklung der Transportinfrastruktur Gebäudeökologie Recycling Automatiserung Warenschutz Spionageabwehr Kommunikation Qualitätssicherung Produktentwicklung Unterbrechungsfreier Betrieb Energieversorgung PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG
Effekta Regeltechnik GmbH CYSCO ENERGY GmbH
Arbeitsschutz Ausstattung für Lernprozesse Krankenhausausstattung Zerstörungsfreie Prüfung

QUINT POWER Stromversorgungen

Блоки питания QUINT POWER

Stromversorgungen – QUINT POWER mit SFB-Technology - Nutzen Sie die funktionellen Vorteile der Stromversorgungen QUINT POWER von PHOENIX CONTACT in besonders schmaler Bauform.

Die einmalige SFB Technology und die präventive Funktionsüberwachung erhöhen die Verfügbarkeit Ihrer Applikation.

Vorteile von QUINT POWER Stromversorgungen

  • QUINT POWER StromversorgungenSchnelles Auslösen von Standard-Leitungsschutzschaltern
    Dynamische Leistungsreserve SFB Technology mit bis zu 6-fachem Nennstrom für 12 ms
  • Präventive Funktionsüberwachung
    Meldet kritische Betriebszustände bevor Fehler auftreten durch permanente Überwachung von Ausgangsspannung und -strom, Fernüberwachung durch aktiven Schaltausgang und potenzialfreien Relaiskontakt
  • Zuverlässiges Starten schwieriger Lasten
    Statische Leistungsreserve POWER BOOST mit bis zu 1,5-fachem Nennstrom dauerhaft
  • Servicefreundliche Anschlusstechnik
    Codierte COMBICON-Steckverbinder bis einschließlich 10A
  • Installationskosten minimieren
    Dritte Minusklemme als Erdungsklemme
  • Ausgleich von Spannungsfällen
    Frontseitig einstellbare Ausgangsspannung, mit drei Stromversorgungen der Ausgangsspannungen 12, 24 und 48 V DC lässt sich der Spannungsbereich von 5 ... 56 V DC abdecken
  • Spart über 50% Platz im Schaltschrank
    Schmale Bauform, z. B. 40 A Ausgangsstrom im 96 mm schmalen Gehäuse
  • Robustes Design
    Metallgehäuse und Temperaturweitbereich von -25 bis +70°C

Technische Daten

Eingang

  • 1-phasig (85 - 264 V AC / 90 - 350 V DC)
  • 3-phasig (3x 320 - 575 V AC / 450 - 800 V DC)

 

Ausgang

  • Leistung: bis 1000 W
  • Spannung: 12 V, 24 V, 48 V DC

Was ist SFB Technology?

Mit der SFB Technology (Selective Fuse Breaking Technology), dem 6-fachen Nennstrom für 12 ms, lassen sich erstmalig auch Standard-Leitungsschutzschalter zuverlässig und schnell auslösen. Fehlerhafte Strompfade werden selektiv abgeschaltet, der Fehler wird eingegrenzt und wichtige Anlagenteile bleiben in Betrieb.

Praxis-Beispiel: Kurzschluss außerhalb des Schaltschranks

In der Anlage werden die Verbraucher von einem Schaltnetzteil mit 24 V DC versorgt. Die einzelnen Strompfade sind jeweils mit einem Leitungsschutzschalter 6 A - Charakteristik B abgesichert.

Es kommt zum Kurzschluss auf der Zuleitung zu einem Display! Für das sichere Auslösen innerhalb weniger Millisekunden benötigen Leitungsschutzschalter einen hohen Kurzschlussstrom. Handelsübliche Schaltnetzteile sind dazu häufig nicht in der Lage.

Die eingesetzte Stromversorgung QUINT POWER mit SFB Technology 24 V / 10 A liefert dagegen kurzzeitig 60 A. Die Sicherung löst innerhalb weniger Millisekunden aus!

QUINT POWER mit SFB Technology garantiert das schnelle und zuverlässige Auslösen von Standard-Leitungsschutzschaltern. Der fehlerhafte Strompfad ist abgeschaltet - alle weiteren Verbraucher wie Steuerung und I/O werden durchgängig mit 24 V DC versorgt – die Anlage läuft weiter.

PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG

Gebr. Heinemann kauft bei Aeroflot Duty Free Geschäfte

In Russsland verfügen die deutschen Investoren bereits über das Handelsnetz Travel Retail an den Flughäfen Pulkovo und Domodedovo. Nun weitet Ger. Heinemann seine Präsenz auf Sheremetyevo aus.

IPO der MD Medical Group

MD Medical Group – Verwaltungsunternehmen des Kliniknetzes „Mutter und Kind“ veröffentlicht Informationen über den Handel auf der Londoner Fondsbörse: Der Aktienpreis liegt bei 12 $.

Top-Manager-Importe legalisiert

Aufgrund des WHO-Beitritts ist russische Regierung dazu gezwungen, den Zugang zum Arbeitsmarkt für ausländische Bürger zu lockern. Ausländische Firmen dürfen nun bis zu fünf Manager importieren.


Veranstaltungen

7. IHK Außenwirtschaftstag NRW 2012

Der „7. IHK-Außenwirtschaftstag NRW“ am 13. September 2012 in Dortmund richtet sich insbesondere an klein- und mittelständische Unternehmen, die im internationalen Geschäft tätig sein wollen. In den Workshops werden die Länder- und Regionen-Schwerpunkte wie die BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China), Arabischer Golf und Nordamerika behandelt.

Konferenz „Underground City 2012“ in St. Petersburg

Vom 27. bis zum 29. Juni 2012 in St. Petersburg findet die Konferenz „Underground City 2012“ statt. Das wichtigste Ziel des Treffens ist es, sich mit den Erfahrungen der Entwicklung des unterirdischen Raumes der Metropolen vertraut zu machen und potenzielle Investoren zur Schaffung einer großstädtischen unterirdischen Infrastruktur zu gewinnen.

Russland für Mittelständler und Familienunternehmer

Kongress 12. Juni 2012 im Steigenberger Hotel HamburgDas moderne Russland. Innovative Märkte. Chancen und Wachstum. Made in Germany - Ihre Eintrittskarte in die russischen Märkte.