Impressum | Kontakt | GerProm Русский
Kundenakquisition und Promotion für Ihre Produkte in Russland

Anfrage senden

Ihre Nachricht:
*Name:
Organisation:
*Email:


Lösungen
Grundstückserschließung
Wärmeversorgung Identifikation von Personen und (Transport-)Gütern Energieeffizienz Grundstückserschließung Kjellberg Finsterwalde Schweißtechnik und Verschle
pei tel Communications GmbH KLEUSBERG GmbH & Co. KG AGGRETECH AG
Verschleißreduzierung bei Produktionsanlagen Wasserversorgung und -aufbereitung Isolierung Lager- und Transportsicherheit Oberflächenbearbeitung Entwicklung der Transportinfrastruktur Gebäudeökologie Recycling Automatiserung Warenschutz Spionageabwehr Kommunikation Qualitätssicherung Produktentwicklung Unterbrechungsfreier Betrieb Energieversorgung Arbeitsschutz Ausstattung für Lernprozesse Krankenhausausstattung Zerstörungsfreie Prüfung

Schweißfahrwagen KMF mit Magnetsystem

Schweißfahrwagen KMF mit MagnetsystemDer Schweißfahrwagen KMF mit Magnetsystem mit Adaptionsmöglichkeit für MSG- und Unterpulver-Handschweißbrenner zählt seit kurzem zum Sortiment der Kjellberg Finsterwalde Schweißtechnik und Verschleißschutzsysteme GmbH.

Minifahrwagen sorgt für Arbeitsentlastung und saubere Schweißnähte

Ein Permanentmagnetsystem erlaubt dem KMF sich mit einer Haltekraft von mehr als 180 Newton an Bauteilen aus ferromagnetischen Werkstoffen selbstständig zu positionieren. Somit können jegliche Nahtgeometrien in allen Schweißpositionen mit Ausnahme von PD und PE geschweißt werden.

Schweißfahrwagen KMF mit MagnetsystemMinimale Baugröße und vielseitige Anwendbarkeit des KMF auch bei schwierigen Platzverhältnissen sorgen für reges Interesse der Kunden. Durch die lange Akkustandzeit von mehr als 16 Stunden und einer dabei geringen Ladezeit von etwa 25 Minuten stellt der bislang kleinste Fahrwagen aus dem Hause Kjellberg Finsterwalde seine hohe Praxistauglichkeit unter Beweis.

Schweißfahrwagen KMF mit MagnetsystemDer Schweißfahrwagen KMF ist bei Schweißgeschwindigkeiten zwischen 10 und 125 cm/min und Eignung für verschiedene Brennersysteme auch für Kleinserien- und Einzelfertigungen besonders wirtschaftlich. Durch den konstanten maschinellen Vorschub und eine exakte Brennerführung wird bei Schweißnähten höchste Reproduzierbarkeit und Qualität erlangt.

Kjellberg Finsterwalde Schweißtechnik und Verschleißschutzsysteme GmbH

Gebr. Heinemann kauft bei Aeroflot Duty Free Geschäfte

In Russsland verfügen die deutschen Investoren bereits über das Handelsnetz Travel Retail an den Flughäfen Pulkovo und Domodedovo. Nun weitet Ger. Heinemann seine Präsenz auf Sheremetyevo aus.

IPO der MD Medical Group

MD Medical Group – Verwaltungsunternehmen des Kliniknetzes „Mutter und Kind“ veröffentlicht Informationen über den Handel auf der Londoner Fondsbörse: Der Aktienpreis liegt bei 12 $.

Top-Manager-Importe legalisiert

Aufgrund des WHO-Beitritts ist russische Regierung dazu gezwungen, den Zugang zum Arbeitsmarkt für ausländische Bürger zu lockern. Ausländische Firmen dürfen nun bis zu fünf Manager importieren.


Veranstaltungen

7. IHK Außenwirtschaftstag NRW 2012

Der „7. IHK-Außenwirtschaftstag NRW“ am 13. September 2012 in Dortmund richtet sich insbesondere an klein- und mittelständische Unternehmen, die im internationalen Geschäft tätig sein wollen. In den Workshops werden die Länder- und Regionen-Schwerpunkte wie die BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China), Arabischer Golf und Nordamerika behandelt.

Konferenz „Underground City 2012“ in St. Petersburg

Vom 27. bis zum 29. Juni 2012 in St. Petersburg findet die Konferenz „Underground City 2012“ statt. Das wichtigste Ziel des Treffens ist es, sich mit den Erfahrungen der Entwicklung des unterirdischen Raumes der Metropolen vertraut zu machen und potenzielle Investoren zur Schaffung einer großstädtischen unterirdischen Infrastruktur zu gewinnen.

Russland für Mittelständler und Familienunternehmer

Kongress 12. Juni 2012 im Steigenberger Hotel HamburgDas moderne Russland. Innovative Märkte. Chancen und Wachstum. Made in Germany - Ihre Eintrittskarte in die russischen Märkte.