Impressum | Kontakt | GerProm Русский
Kundenakquisition und Promotion für Ihre Produkte in Russland

Anfrage senden

Ihre Nachricht:
*Name:
Organisation:
*Email:


Lösungen
Nachrichten
Wärmeversorgung Identifikation von Personen und (Transport-)Gütern Energieeffizienz Grundstückserschließung Verschleißreduzierung bei Produktionsanlagen Wasserversorgung und -aufbereitung Isolierung Lager- und Transportsicherheit Oberflächenbearbeitung Entwicklung der Transportinfrastruktur Gebäudeökologie Recycling Automatiserung Warenschutz Spionageabwehr Kommunikation Qualitätssicherung Produktentwicklung Unterbrechungsfreier Betrieb Energieversorgung Arbeitsschutz Ausstattung für Lernprozesse Krankenhausausstattung Zerstörungsfreie Prüfung

Nachrichten abonnieren

Isländische Technologie für Fischverarbeitung in Murmansk

In Murmansk eröffnet ein neuer Fischverarbeitungsbetrieb: Moderne Technologien wurden laut regionaler Administration vom isländischen Unternehmen Raftakan geliefert. Raftak gehört zu weltweit führenden Herstellern von Trockenfischprodukten. Die gelieferte Technologie erlaubt es die Produktion fern (auch über das Internet) zu steuern.

Details


EuroChem kauft deutschen Stickstoffdüngerhersteller

Die deutsche K+S Aktiengesellschaft - Anbieter von Standard- und Spezialdüngemitteln – unterzeichnete eine Vereinbarung über den Verkauf des führenden europäischen Herstellers von Stickstoffdünger - K+S Nitrogen GmbH - an den russischen Konzern EuroChem. Das Geschäft, dessen Umfang in Höhe von 140 Mio. € auf den Schätzungen des Unternehmenswertes von KSN basiert, soll bis zum Ende des zweiten Quartals 2012 abgeschlossen werden.

Details


Russische Investitionsinseln: IT und Chemie

Das KPMG-Netzwerk veröffentlichte seine Studie über die Unternehmensführungskosten in den 19 größten entwickelten und Entwicklungsländern. Im Ergebnis ist Russland auf dem vierten Platz – zwischen Mexiko und Brasilien – mit um 19,7% niedrigeren Ausgaben als in den USA.

Details


Strabag baut Asphaltbetonwerk im Nowgorod Gebiet

Die österreichische STRABAG SE teilte über ihre Pläne zum Aufbau eines Asphaltbetonwerks mit einem Produktionsvolumen von 160 Tonnen pro Stunde im Nowgorod Gebiet mit. Die Projektkosten belaufen sich auf insgesamt 1,73 Mio. €.

Details


Einkaufszentren gehen in Regionen

Im Jahr 2011 wurden die meisten Einkaufszentren im Föderationskreis Zentralrussland eröffnet. In diesem Jahr gehen Super- und Gigamärkte verstärkt in den Süden Russlands: 2012 wurde die Einführung von 19 neuen Einkaufzentren annonciert – 40% davon im Föderationskreis Südrussland.

Details


Sparschweinwachstum

Internationale Reserven Russlands betrugen zum 27. April 523,3 Mrd. $ gegenüber 519,5 Mrd. $ zum 20. April. Somit wuchsen die Reserven innerhalb einer Woche um 3,8 Mrd. $ oder 0,7%. Vom 13. bis 20. April stiegen wurde ein Anstieg um 0,4% verzeichnet. Im Januar 2012 zeigten Reserven ein Wachstum von 1,4% (um 6,7 Mrd. $) und im Februar von 1,7%.

Details


Generalstaatsanwaltschaft für bessere Behandlung von Unternehmern

Machtorgane verzögern oft die Bearbeitung von Anfragen seitens Unternehmer. Die Generalstaatsanwaltschaft sprach Elvira Nabiulina – Ministerin für Wirtschaftsentwicklung – mit dem Angebot an, das Prozedere der Anfargenbearbeitung auf der Föderationsebene durch gesetzliche Regelungen zu beschleunigen.

Details


Zurück       1 ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 22    Vor

Gebr. Heinemann kauft bei Aeroflot Duty Free Geschäfte

In Russsland verfügen die deutschen Investoren bereits über das Handelsnetz Travel Retail an den Flughäfen Pulkovo und Domodedovo. Nun weitet Ger. Heinemann seine Präsenz auf Sheremetyevo aus.

IPO der MD Medical Group

MD Medical Group – Verwaltungsunternehmen des Kliniknetzes „Mutter und Kind“ veröffentlicht Informationen über den Handel auf der Londoner Fondsbörse: Der Aktienpreis liegt bei 12 $.

Top-Manager-Importe legalisiert

Aufgrund des WHO-Beitritts ist russische Regierung dazu gezwungen, den Zugang zum Arbeitsmarkt für ausländische Bürger zu lockern. Ausländische Firmen dürfen nun bis zu fünf Manager importieren.


Veranstaltungen

7. IHK Außenwirtschaftstag NRW 2012

Der „7. IHK-Außenwirtschaftstag NRW“ am 13. September 2012 in Dortmund richtet sich insbesondere an klein- und mittelständische Unternehmen, die im internationalen Geschäft tätig sein wollen. In den Workshops werden die Länder- und Regionen-Schwerpunkte wie die BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China), Arabischer Golf und Nordamerika behandelt.

Konferenz „Underground City 2012“ in St. Petersburg

Vom 27. bis zum 29. Juni 2012 in St. Petersburg findet die Konferenz „Underground City 2012“ statt. Das wichtigste Ziel des Treffens ist es, sich mit den Erfahrungen der Entwicklung des unterirdischen Raumes der Metropolen vertraut zu machen und potenzielle Investoren zur Schaffung einer großstädtischen unterirdischen Infrastruktur zu gewinnen.

Russland für Mittelständler und Familienunternehmer

Kongress 12. Juni 2012 im Steigenberger Hotel HamburgDas moderne Russland. Innovative Märkte. Chancen und Wachstum. Made in Germany - Ihre Eintrittskarte in die russischen Märkte.