Für Näheres zu Instrumenten-Synergien klicken Sie auf die Kästchen.
   
 
  • ? Zwar ist "Made in Germany" immer noch ein beliebter Brand in Russland, doch ist das Verständnis russischer Kunden für besondere Einsatzvorteile Ihrer Lösung (auch in Abgrenzung zu (günstigeren) Wettbewerbsprodukten) entscheidend bei der Bildung der Kaufentscheidung. ! GerProm-Experten vermitteln Ihren potentiellen Kunden kaufrelevante Produktbesonderheiten
  • ? Durch Sortimentstiefe und –breite positionieren sich Hersteller einerseits als Spezialisten mit Fokus auf einzelne Problemfelder im entsprechenden Segment oder als Generalisten mit allumfassenden Branchenlösungen. Andererseits führt das Wissen über Marktbedürfnisse zur Entwicklung neuer Produkte ! GerProm-Experten holen von Ihren potentiellen Kunden Feedback zu Produktpräferenzen und liefert Ihnen Basis für produktpolitische Entscheidungen auf russischem Markt- welche vorhandenen Produkte sollen in Russland angeboten werden, an der Entwicklung welcher Lösungen soll mit Blick auf Absatzpotentiale
  • ? Markenbekanntheit und –Positionierung kann in Russland in einigen Segmenten ausschlaggebend dafür sein, ob Distributionspartner/Händler/Kunden zur Zusammenarbeit bereit sind. Denn mehr als Referenzen zählt das Vertrauen in bekannte Brands. ! GerProm liefert Ihnen Kundenfeedback dazu, ob Ihre Marke in Russland bekannt ist, mit welchen Produkten sie assoziiert wird und inwieweit die Aufnahme der Marke in das Verkaufsprogramm einer bestimmten Produktgruppe gewünscht ist.
  • ? Kontakt zu (potentiellen) Kunden in ihrer Muttersprache bedeutet weniger Barrieren bei der Kundenakquisition. Auch Kundenpflege ist durch den Einsatz russischsprachiger Mitarbeiter besonders effetiv. ! GerProm-Experten unterstützen Sie durch Übersetzung der Korrespondenz und entlasten dadurch, dass etwa wiederkehrende Fragen auch selbständig beantwortet werden können.
 
  • ? Um Kunden ein ansprechendes Angebot machen zu können sind Informationen über ihre Preiserwartungen notwendig. Diese sind jedoch kaum aus allgemeinen/offiziellen Brancheninformationen zu entnehmen oder abzuleiten. Denn für Hersteller sind mehr als Ladenpreise – Absatzpreise vom Interesse. ! GerProm-Experten kennen sich in einzelnen Branchen aus und haben Erfahrungen mit Preisbildung auf dem russischen Markt. Durch gezielte Fragen können tatsächliche Erfahrungen der Händler abgefragt werden, so dass eine Basis für preispolitische Entscheidungen gebildet wird.
  • ? Die Motivation zum Kauf kann durch ggf. Kundengruppen spezifische Rabattpolitik erhöht werden, die zur Senkung des Endpreises führt. Um ein ansprechendes Angebot zu unterbreiten, sind Kenntnisse der aktuellen Erwartungen und Präferenzen notwendig. ! Experten aus dem GerProm-Team haben einen guten Überblick über in die einzelnen Branchen und Produktgruppen gängigen Rabatte und können auf dieser Basis in Gesprächen mit potentiellen Abnehmern ind
  • ? Je nach Branche und Unternehmensgröße potentieller Abnehmer, der saisonalen Auftragslage etc. ist die Liquidität sehr unterschiedlich. Gewährt Hersteller einen Kredit, so kann er das Produkt trotz ggf. momentanen Liquiditätsengpasses absetzen und so zur Ausweitung des Kundenkreises bzw. Distributionsnetzes beitragen. ! Dank der Zusammenarbeit mit der russischen Handels- und Industriekammer aber auch Branchenpartnern in einzelnen Regionen kann in GerProm eine Analyse der tatsächlichen Unternehmenslage potentieller Abnehmer durchgeführt werden.
  • ? Einige russischen Kunden machen ihre Kaufentscheidung davon abhängig, ob deutsche Produkte und Ersatzteile in Russland bezogen werden können. Dies wird sowohl mit eigenen logistischen Kapazitäten als auch Importmodalitäten/-Erfahrungen begründet. Andere Kunden bzw. Distributoren verfügen über eigene logistische Lösungen und sind bereit in Deutschland einzukaufen ! GerProm macht Präferenzen Ihrer Kunden sichtbar und unterstützt Sie beim Aufbau logistischer Kapazitäten in Russland etwa durch die Anbahnung entsprechender Kooperationsbeziehungen.
  • ? Durch gezielte Werbung lassen sich sowohl Produkte als auch Marke und Hersteller als Unternehmen bekannter machen. Potentielle Kunden können zur Anfrage motiviert und somit aktiviert werden. Die Auswahl des Mediums ist mit Blick auf die Erreichung russischer Zielgruppen ausschlaggebend. ! GerProm bedeutet Anfertigung und Veröffentlichung von Werbe- und Fachartikeln in den führenden russischen Branchenmedien. In den Beiträgen wird auf die Produktvorteile und das unternehmerische Know-how eingegangen.
  • ? Durch gezielte punktuelle Maßnahmen lässt sich die Fähigkeit zur Informationsaufnahme von Zielpersonen erhöhen. Auch kann die Handlungsfähigkeit der Entscheidungsträger im Sinne der Aktivierung von Kunden/Partnern gesteigert werden. ! Das GerProm-Team promotet in Russland innovative Produkte/Produktneuheiten deutscher Hersteller. Im Unterschied zur Ansprache durch den Hersteller selbst wird das Produkt den potentiellen Abnehmern als "ausgewähltes" präsentiert. Dadurch wird die Motivation zur Auseinandersetzung mit dem Angebot gestärkt.
  • ? Mit der breiten Zielgruppe in Russland im Kontakt zu bleiben und diese regelmäßig mit aktuellen Informationen über unternehmerische Aktivitäten zu versorgen führt zur Steigerung des Bekanntheitsgrads für Firmen und Produkte. PR ermöglicht weiterhin die Zusammenarbeit mit den Branchenmultiplikatoren und Medien, die als Kanäle der PR-Arbeit genutzt werden können. ! GerProm arbeitet eng mit russischen Branchenverbänden zusammen. Unsere Kooperationspartner verfügen über interne Kanäle der Informationsvermittlung, die nahezu ohne Streueffekte Ihre Zielgruppen erreichen können. Gute Positionierung unserer Kooperationspartner in den Branchen sichert Interesse der Empfänger zum Inhalt.
  • ? Die Entscheidung über eine Repräsentanz in Russland wird von deutschen Herstellern oft auf Basis des Absatzpotentials getroffen. Zunächst testen viele den Markt mit indirektem Vertrieb in Russland. ! GerProm-Experten vermitteln Ihren potentiellen Kunden kaufrelevante Produktbesonderheiten
  • ? Im Rahmen eines interaktiven Prozesses werden potentiellen Käufern kaufrelevante Angebotseigenschaften persönlich vermittelt. Das Ziel ist es das Interesse am Produkt und seinem Einsatz aufzubauen und den Kontakt zu stärken. ! Fachspezialisten des GerProm-Teams verfügen über Marktkenntnisse, kennen Branchentendenzen und haben Erfahrung in Kommunikation mit russischen Unternehmen. Deshalb haben sie Verständnis für Anliegen potentieller Abnehmer, können die Kaufmotive analysier und passende Motivationsinstrumente einsetzen mit dem Ziel, die Kaufentscheidung positiv zu beeinflussen.
  • ? Im Rahmen eines interaktiven Prozesses werden potentiellen Käufern kaufrelevante Angebotseigenschaften persönlich vermittelt. Das Ziel ist es das Interesse am Produkt und seinem Einsatz aufzubauen und den Kontakt zu stärken. ! Fachspezialisten des GerProm-Teams verfügen über Marktkenntnisse, kennen Branchentendenzen und haben Erfahrung in Kommunikation mit russischen Unternehmen. Deshalb haben sie Verständnis für Anliegen potentieller Abnehmer, können die Kaufmotive analysier und passende Motivationsinstrumente einsetzen mit dem Ziel, die Kaufentscheidung positiv zu beeinflussen.
   
Schließen